Johannes Scherr

Johannes Scherr
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,99 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Downloads
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Johannes Scherr wurde am 3. Oktober 1817 in Rechberg bei Schwäbisch Gmünd geboren und starb am 21. November 1886 in Zürich.
 
Scherr mußte nach der gescheiterten Revolution 1848 in die Schweiz fliehen, wo er sich habilitieren konnte und 1860 zum Ordinarius für Geschichte am Polytechnikum Zürich aufstieg.
 
Inhalt:
 
  1. Blätter im Winde (Essays)
  2. Brunhild
  3. Die Pilger der Wildnis
  4. Die Pilger der Wildnis (für die Jugend bearbeitet)
  5. Die Tochter der Luft
  6. Größenwahn
  7. Menschliche Tragikomödie. Erster Band. Gesammelte Studien, Skizzen und Bilder
  8. Menschliche Tragikomödie. Zweiter Band
  9. Michel
  10. Michel (andere Quelle)
  11. Nemesis
  12. Rosi Zurflüh
  13. Schiller
  14. Weib, Dame, Dirne. Kultur- und Sittengeschichte der Deutschen Frau
  15. Werther-Graubart
  16. Band I. Vorzeit und Mittelalter
  17. Band II. Das Zeitalter der Reformation
  18. Band III. Die neue Zeit
Willkommen zurück!
Unsere Autoren