Jack London

Jack London
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
1,49 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Downloads
In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

 
Jack London
 
Geboren wurde er am 12. Januar 1876 unter dem Namen John Griffith Chaney in San Francisco, als Sohn des Astrologen William Henry Chaney und der Klavierlehrerin und Spiritistin Flora Wellmann.
 
Zwischen 1899 und 1916 verfaßte er über 50 Bücher, einschließlich Roman- und Sachbuch, hunderte von Kurzgeschichten und zahllose Artikel in einer großen thematischen Bandbreite. Einiger dieser Bücher und viele der Kurzgeschichten sind Klassiker ihrer Art, wohlwollend aufgenommen von der Kritik und immer noch weltweit populär.
 
Am 22. November 1916 klagte Jack London nach dem Abendessen über starke Übelkeit und verließ die Tafel. Kurz darauf starb er an einer gastrointestinalen Urämie, einer Harnvergiftung. Alle Gerüchte über Selbstmord haben sich nach neuesten Erkenntnissen als haltlos erwiesen.
 
Alle als pdf, epub, mobi Format im Paket.
 
Inhalt:
  1. Auf der Rast (Erzählung, Übersetzer: Peter Friedrich)
  2. Auf der Rast/To the Man on the Trail (Zweisprachige Fassung)
  3. Die Perle (Erzählung, Übersetzer: Peter Friedrich)
  4. Die Perle/The House of Mapuhi (Zweisprachige Fassung)
  5. Wolfsblut (Roman)
  6. Abenteurer des Schienenstranges
  7. An der weißen Grenze
  8. Das Mondtal
  9. Der Ruhm des Kämpfers
  10. Der Mexikaner Felipe Rivera/Der Schrei des Pferdes (Erzählungen)
  11. Der Seewolf
  12. Der Sohn des Wolfs
  13. Die glücklichen Inseln
  14. Die Herrin des Großen Hauses
  15. Die Insel Berande
  16. Drei Sonnen am Himmel
  17. Ein Sohn der Sonne
  18. In den Wäldern des Nordens
  19. Jerry der Insulaner
  20. Kid & Co.
  21. König Alkohol
  22. Lockruf des Goldes
  23. Martin Eden. Erster Band
  24. Martin Eden. Zweiter Band
  25. Meuterei auf der Elsinore
  26. Michael der Bruder Jerrys
  27. Nordlandgeschichten
  28. Nur Fleisch (Erzählungen)
  29. Südsee-Geschichten
 
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Hans Fallada
1,49 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
1,49 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Franz Kafka
1,49 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Rosa Luxemburg
0,99 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Edgar Allan Poe
1,49 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Jules Verne
9,99 EUR
Endpreis nach § 19 UStG.
Übersicht   |   Artikel 6 von 11 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »